Dienstag, 2. Juli 2013

Meine Gedanken zu GFC

Hallo,
ich frage mich immer noch, wer dieses blöde Gerücht in die Welt gesetzt hat, das Google Friend Connect eingestellt wird. Ich habe weder bei Wikipedia noch bei Google selber etwas darüber gefunden. Fakt ist, er wird bei mir (noch) angezeigt. Die ganze Panik, die ich wegen der voraussichtlichen verlorenen Leserschaft auf mehreren Blogs gelesen habe, umsonst.
Verabschieden mussten wir uns aber leider vom Google Reader. Finde ich persönlich nicht so gut, aber es gibt ja gefühlte Millionen anderen Alternativen. Meine Lieblinge sind Bloglovin oder Blog-Connect.
Oma hat immer gesagt: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Irgendwann wird GFC bestimmt eingestellt, aber  ich mache mir darüber gar keinen Kopp, weil
Erstens: Die GFCLeserzahl ist doch nicht die absolute Verfolgerzahl, ich z.B. lese sehr viele Blogs und folge sie nicht.
Zweitens: Bis es eingestellt wird, gibt es mindestens nochmal soviele, vielleicht sogar bessere Möglichkeiten, Blogs zu verfolgen.
Und drittens: Keep calm and blog on!
Bis denne
Katja

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen