Sonntag, 23. Dezember 2012

{21} Last Minute Plätzchen

Der einfachste und schnellste Plätzchenteig der Welt, mit Zutaten die man zuhause hat!
Dazu brauchst du:
100g Zucker
300g Mehl
200g weiche Butter
1 Ei
1 kleine Prise Salz
So wird's gemacht:
Die Zutaten werden zu einem glatten Teig verrührt und muss in Frischhaltefolie verpackt drei Stunden im Kühlschrank ruhen. Mit etwas Mehl ausrollen, ausstechen und 12 Minuten bei 180 Grad backen. Am liebsten mag ich sie pur mit Milch, man kann den Teig aber mit Gewürzen, Schokolade, Nüssen usw aufwerten.

1 Kommentare:

  1. OK vielleicht solltest du die lieber Anfängerplätzchen, oder Männerkekse nennen *sfg*. Die sollte ja jeder hinkriegen...

    Gruß Frank

    AntwortenLöschen