Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten

When the last Kalender-sheets
 flattern through the Winter-streets
 and Decemberwind is blowing,
 then is everybody knowing,
 that it is not allzuweit.
 She does come, the Weihnachtszeit.

 All the Menschen, Leute, people
 flippen out of ihrem Stubel
 run to Kaufhof, Aldi, Mess
 make Konsum and business.
 Kaufen this und jenes Dings 
and the churchturmglocke rings! 

Manche holen sich a Tännschen. 
When this brennt, they cry : Attention!
 Rufen for the Feuerwehr; 
Please come quick, and rescue her!
Goes the Tännschen off in Rauch
they are standing on the Schlauch. 

In the kitchen of the house
mother makes the Christmasschmaus.
She is working, schufting, bakes, 
hit is now her Yoghurtkeks. 
And the Opa says as Tester; 
"We are killed bis zu Silvester".
Then he fills the last Glas wine, 
yes, this is the Christmastime. 

Day by Day does so vergang, 
and the holy night does come. 
You can think, you can remember, 
this is immer in December! 

Then the childrenlein are coming
candle-wachs is abwärts running, 
Bing of Crosby Christmas sings 
while the Towerglocke rings 
and the angels look so fine. 
Well ! This is the Weihnachtstime. 

Baby-eyes are big and rund 
the family feels kerngesund, 
when unter´m Baum is hocking
- then nothing can them shocking.
They are so happy, are so fine 
this happens in the Christmastime. 

The animals all in the house 
the Hund, the Katze, the bird, the mouse, 
are turning round the Weihnachtstree 
enjoy the day as never nie, 
weil they find Kittekat and Schappi 
im Geschenkkarton von Papi. 

The family begins to sing 
and wieder does a Glöckchen ring. 
Zum song vom grünen Tannenbaum 
die Tränen rennen down and down - 
bis the mother plötzlich flennt:
"Die Gans im Ofen ist verbrennt!" 

Because her nose is very fine
wie jedes Jahr zur Christmastime. 
So all can say the fest is nice, 
but all of this hat seinen Preis. 
The nervs are laying alle blank,
this is mir klar, by this Gestank 
from the verbrennte Weihnachtsgans. 

This must be was bsondres sein, 
then all the people stimmen ein 
and sing with me so loud and clear 
MERRY X-MAS AND A HAPPY NEW YEAR!
(unbekannt)

Sonntag, 23. Dezember 2012

{21} Last Minute Plätzchen

Der einfachste und schnellste Plätzchenteig der Welt, mit Zutaten die man zuhause hat!
Dazu brauchst du:
100g Zucker
300g Mehl
200g weiche Butter
1 Ei
1 kleine Prise Salz
So wird's gemacht:
Die Zutaten werden zu einem glatten Teig verrührt und muss in Frischhaltefolie verpackt drei Stunden im Kühlschrank ruhen. Mit etwas Mehl ausrollen, ausstechen und 12 Minuten bei 180 Grad backen. Am liebsten mag ich sie pur mit Milch, man kann den Teig aber mit Gewürzen, Schokolade, Nüssen usw aufwerten.

Freitag, 7. Dezember 2012

Community Colours

Hey,
ich möchte dir etwas zeigen, was ich richtig toll finde: Seit dem 19. November hat die unserAller-Community dazu aufgerufen, für Manhattan 20 neue Nagellacke zu entwerfen.
Dieses geschieht in drei Phasen:
I Anlass, hier haben wir bestimmt, welches Thema die neue Kollektion haben soll, die Wahl fiel auf "Bohemian Look"
II Design, hier entscheidet die Community, welche Farben die Nagellacke haben wird
III Name, natürlich geht es hier darum, wie die einzelnen Farben heißen sollen.
Zum Schritt II Design werden meist "Selbermachpäckchen" verschickt. In Projekten davor, war es zum Beispiel Öle und Gewürze, um daraus ein Salat-Dressing zu entwickeln. Ein anderes Mal waren im Päckchen  drei verschiedene Duschgels, die man zu einem mixen konnte.
Und dieses mal war das Päckchen richtig toll:
Die Pigmente kann man mit den Spateln perfekt dosieren und in die Nagellackfläschen füllen. Den entstanden Lack kann man auf die Folien streichen und wenn man zufrieden ist, fotografieren und in der unserAller-Community zur Diskussion freigeben.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht!