Freitag, 17. August 2012

{14} Weltbeste Cookies & Award

Ihr Lieben,
ich habe gerade Cookies gebacken und sie sind oberlecker! Sie sind soo weich und karamellig-schokoladig, tausend mal besser als gekaufte. Und das beste ist: Die Cookies sind so einfach nachzubacken, man braucht nur 5 Zutaten.

Für mein Geheimrezept brauchst du:
200g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch)
125g Mehl
60g geschmolzene Butter
1Tl Backpulver
1 Packung Toffifee

So wirds gemacht:
Der Backofen wird auf 200 Grad vorgeheizt. Die Butter mit dem Milchmädchen verrühren, dann das Mehl und Backpulver untermengen. Die Toffifees klein hacken und ebenfalls hinzufügen.
Für einen Cookie einen Tl Teig auf ein Blech mit Backpapier setzen. Auf genügend Abstand achten, die Cookies verlaufen (ich habe auf einen Blech neun Stück gebacken). Die Kekse werden 10-15 Minuten gebacken. Der Teig reicht für zwanzig Stück.
-------
An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, dass mir Laura und auch Lena einen Blogaward verliehen haben.

Danke♥ ich freue mich sehr darüber.
Ich müsste den Award jetzt an fünf weiter Blogger weitergeben, aber es gibt so viele zauberhafte Blogs, da kann ich mich nicht entscheiden, welche ich da nehmen soll. 


3 Kommentare:

  1. Die Cookies werd ich am Wochenende gleich mal nachbacken! *-*
    Und übrigens, nicht nur Laura und Lena haben dir einen Award verliehen, auch ich!
    http://arianettes-notizblog.blogspot.de/2012/09/awardverleihung.html

    AntwortenLöschen