Samstag, 4. Februar 2012

{3} Lush nachgerührt: LipScrub

Hallöchen,
ich wäre wohl absoluter Lushfan, wären da nicht folgende Punkte:
• Lush benutzt bedenkliche Inhaltsstoffe (Produkte der Fa. Lush enthalten u. a.:
- Ci 18050 in 'Lush Catastrophe Cosmetics Frischemaske', das ist ein chemischer Farbstoff.
Greift die Leber an und kann Anilin abspalten, das im Verdacht steht, Krebs auszulösen. Anilin ist ein Farbstoff-Baustein und gehört zur Gruppe der aromatischen Amine. Er steht im Verdacht, beim Menschen Krebs zu verursachen.
- Butyl Methoxydibenzoylmethane, ein Lichtschutzfilter; für Naturkosmetika nicht geeignet., da fotoallergen. Zu finden in der Tagescreme mit UV-Schutz (Lush Paradise Regained)
- Sodium Laureth Sulfate in ganz vielen Shampoos und Duschgels von Lush. Sodium Laureth Sulfat ist die alkoholische Form des Sodium Lauryl Sulfats. Sodium Laureth Sulfat kann in Shampoos und Duschgels durch Reaktion mit anderen Inhaltsstoffen möglicherweise zur Bildung von krebserregenden Nitraten und Dioxinen beitragen. Schon durch eine einzige Shampoobehandlung können größere Nitratmengen in den Blutkreislauf gelangen. Oft ist SLS mit 1,4-Dioxan belastet (entsteht durch den Ethoxylierungs-Prozess von Lauryl zu Laureth).
1,4-Dioxan ist eine Substanz, die den Hormonhaushalt stört; zudem steht sie im Verdacht, Hauptauslöser zahlreicher Krebserkrankungen zu sein. Diese Substanz ist dem Hormon Östrogen sehr ähnlich, und man vermutet, dass es die Wahrscheinlichkeit für Brustkrebs, Gebärmutterkrebs, Lymphkrebs und stressbedingte Erkrankungen erhöht und eine reduzierte Spermienproduktion zur Folge haben kann (Quelle: Steinman, D. & Samuel S. Epstein: The Safe Shopper’s Bible)
• Mitarbeiter werden Druck gesetzt, damit hohe Verkaufszahlen erzielt werden. Psychische Druckmittel wie Verwarnungen und Kündigungen sind an der Tagesordnung (zu lesen hier, hier und hier)
• Ich habe persönlich gesehen, dass die Produkte in Plastikverpackungen gelagert werden, die dann weggeschmissen wurden. Das finde ich heuchlerisch, da Lush ja immer mit Recycling und Umweltbewusstsein wirbt.
• Lush ist maßlos übertrieben teuer


Außerdem kann man einige Sachen leicht nachrühren. Wie das geht, möchte ich dir in unregelmäßiger Folge gerne zeigen. Fangen wir mit dem einfachsten an:


Lipscrub
Dazu brauchst du nur drei Zutaten:
3 Tl Zucker
2 Tl Honig
2 Tl Traubenkernöl



So gehts:
Die Zutaten werden der Reihenfolge nach ganz einfach verrührt.


Nun nur noch in ein passendes Behältnis füllen.
Ich habe die kleinen Döschen bei Primark gekauft.


Anwendung: Etwas Lipscrub mit den Finger auf die Lippen einmassieren, fünf Minuten einwirken lassen und abschlecken (oder abwaschen). Abgestorbene Hautschüppchen werden entfernt und das rückfettende Traubenkernöl macht zarte Knutschlippen.







1 Kommentare:

  1. Und ich dachte echt ich bin die einzige die diesen Pseudo Leuten nicht glaubt! Daumen hoch!

    AntwortenLöschen